Welche Werte teilen wir in der Teamarbeit?


Welche Werte teilen wir in der Teamarbeit?

Rahmen / Ziel

  • bis zu 20 Personen
  • 90 Minuten
  • 100 impulskarten (Bildkarten)

Diese Übung dient dazu, sich über die Werte in der Teamarbeit zu einigen. Sie legt die Basis für eine fruchtbare Zusammenarbeit im Team.

Ablauf

  1. Verteile alle impulskarten (Bildkarten) auf dem Boden.

  2. Bespreche mit der Gruppe, was Werte sind und gib Beispiele: Bitte die Teilnehmer:innen dann, je 3 Karten zu wählen, die die wichtigsten Werte die Zusammenarbeit im Team symbolisieren. Die Karten dürfen aufgenommen werden. 

  3. Ansprache an die Gruppe: "Bildet bitte 3er Gruppen. In jeder Gruppe stellt euch abwechselnd eure Auswahl vor. Die anderen hören respektvoll zu.".
    ca. 10 Minuten

  4. Ansprache an die Gruppe: "Reduziert bitte die Anzahl der impulskarten (Bildkarten) auf 6. Bitte einigt euch auf die impulskarten (Bildkarten) / Werte, die euch gemeinsam wichtig sind."
    Gib ausreichend Zeit für die Diskussionen. Dem einen oder anderen kann es schwer fallen, sich von einer impulskarte (Bildkarte) zu trennen.

  5. Ansprache an die Gruppe: "Jede Person nimmt sich bitte 2 impulskarten (Bildkarten) aus der Gruppe. Bitte bildet neue 3er Gruppen. Reduziert bitte die Anzahl der impulskarten (Bildkarten) auf 3. Bitte einigt euch auf die impulskarten (Bildkarten) / Werte, die euch gemeinsam wichtig sind." Lass auch dieses Mal genügend Zeit für die Diskussionen.

  6. Inzwischen ist die Anzahl der impulskarten (Bildkarten) gleich der Anzahl der Teilnehmer:innen. Bitte alle Teilnehmer:innen, sich zu versammeln.

  7. Ansprache an die Gruppe: "Lasst uns die impulskarten (Bildkarten) und die daraus resultierenden Werte besprechen."

  8. Erlange in der Gruppe eine Einigung über die 5-6 wichtigsten Werte.

  9. Hänge die finalen impulskarten (Bildkarten) an eine Pinnwand und schreibe die zugehörigen Werte daneben. Nimm dir Zeit, die richtige Formulierung zu finden.

  10. Anschließend fotografiere jeden Wert und seine impulskarte (Bildkarte).

  11. Sende allen Teilnehmern:innen die Fotografien als Bilddatei (.jpg) zu. Diese können sie als Bildschirmschoner für ihr tägliche Inspiration nutzen.

    Debrief

    Reflektiere am Ende mit der Gruppe die folgenden Fragen

    1. Wie erging es dir in der Übung?
    2. Wie gut oder schwer fiel es dir, dich von deinen Bildkarten / Werten zu trennen bzw. dich auf andere einzulassen?
    3. Was lernst du daraus für den Alltag?


    Sichere dir deine impulskarten (Bildkarten) und lege direkt los