Warum Bilder so gut funktionieren


visualzooming wurde entwickelt, um die Feinheiten der Kommunikation in Gang zu setzen, zu halten und zu verbessern, Assoziationen im Gehirn zu erzeugen, innovatives Denken zu inspirieren und die Formulierung von Gefühlen, inneren Prozessen, Wahrnehmungen und Ideen zu erleichtern. So entsteht Nähe, Verbundenheit, echtes Interesse am gegenüber und Gemeinschaft in Gruppen bzw. Teams. Die sichere Basis für gehaltvolle Dialoge und inhaltlich effektives Arbeiten sind gelegt.

Wir fühlen und verhalten uns in Abhängigkeit von den Bildern, mit denen wir etwas beschreiben. Bilder erzeugen sofort Emotionen und haben Symbolcharakter. Anders als Worte, die man lesen und verstehen muss. Bilder faszinieren, emotionalisieren, polarisieren, erzeugen Sehnsüchte, machen Lust und regen an. Bilder prägen sich visuell in unsere Gedanken ein und entfalten Ihre eigene Dynamik - etwas in uns geht in Resonanz und wir sind sofort im Gespräch.

impulskarten

Bilder sind ein vielfältig einsetzbares Medium. Sie

  • geben Reflexionsimpulse und Denkanstösse,

  • erweitern die Wahrnehmungsfähigkeit,

  • ermöglichen Perspektivwechsel,

  • öffnen Themen,

  • reizen zum Hinterfragen,

  • erlauben Widersprüche,

  • laden ein zu Kreativität,

  • erzählen Geschichten,

  • illustrieren Gedanken,

  • veranschaulichen Gefühle

  • lassen sensible Themen ansprechen